Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurzvita Monika C. Müller

  • geb. 1969
  • Studium der Theologie, Ethnologie, Soziologie und Altorientalistik in Frankfurt am Main und Heidelberg
  • Erstes Theologisches Examen vor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau 1996
  • Dissertationsprojekt zu Rollen und Machtpositionen von Frauen an den Königshöfen des Alten Orients und Alten Testaments
  • Stipendiatin der Hessischen Lutherstiftung (1998‒2000) und des Graduiertenkollegs "Religion und Normativität" an der Universität Heidelberg (2000/2001)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kirchlichen Hochschule Bethel (2001‒2004) bzw. Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel, Arbeitsbereich Bethel (2007‒2009)
  • Redakteurin der "Encyclopedia of the Bible and Its Reception" (EBR) und Lektorin der Reihe "Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft" im Verlag Walter de Gruyter, Berlin (2004‒2007)
  • Lehrbeauftragte an der Universität Bielefeld WS 2010/2011
  • Selbständig als Lektorin seit Ende September 2011.

Please find my detailed CV ‒ including publications, presented papers, and taught courses ‒ here: English versionDeutsche Version.

Porträt Monika C. MüllerPorträt Monika C. Müller

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?